•  
  •  
Samuel Hahnemann: 'Krankheit ist eine Zustandsänderung'.
Homöopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die Krankheiten in einem Anamnesegespräch festhält, analysiert, repertorisiert und mit einem potenzierten Heilmittel lindert und zur Heilung anregt. Wir Naturheilpraktiker behandeln, beraten, begleiten und unterstützen sie bei gesundheitlichen Problemen gemäss Therapie-Konzept und mit einem homöopathischen Einzelmittel.

Die Krankheitsursachen sind viel, viel delikater und feiner als dass wir sie mit blossem Auge registrieren könnten. Sie sind so sehr immateriell, dass sie der intimen Natur des menschlichen Wesens entsprechen. Wenn diese Lebenskraft (Dynamis) gestört ist, teilt sich die Störung auf dem ganzem Organismus mit; in jeder Zelle, in jedem Teil des Körpers. Die Heilkraft der Arzneien beruht auf der Fähigkeit, in der richtig gewählten Potenz, die gestörte Lebenskraft umzuändern und so eine Heilreaktion zu ermöglichen.

In der Homöopathie ist es wichtig, die persönliche Krankengeschichte UND den aktuellen Zustand zu kennen. Um eine Arznei passend verschreiben zu können benötigen wir nicht nur akutelle Symptome, sondern auch vergangene Symptome als integrale Repräsentanten der Natur der Krankheit.
Eine Erstanamnese dauert 60-90 Min. und die darauffolgende Konsultation wird je nach Beschwerde(n) und Schmerzzuständen in 3-8 Wochen vereinbart.

Eine Konsultation besteht aus dem Anamnesegespräch, Aufarbeitung der Krankengeschichte und der Repertorisation.
Dies ergibt einen Aufwand von 1-2 Std. Abgerechnet wird in 5 Min. (gemäss Tarif 590), bei einem Stundenansatz von 150.- CHF.
Telefonkonsultation und E-Mails werden zum selben Tarif verrechnet.

Wir (Therapeuten) sind bei allen Krankenkassen angemeldet (EMR, ASCA, EGK, SNE,...). Die homöopathischen Leistungen werden individuell, nach Vertrag, den Sie mit der Krankenkasse haben, gedeckt. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, in welchem Umfang die Kosten übernommen werden.
Die Begleichung für unsere Leistungen findet DIREKT NACH DER Konsultation statt. Bezahlen können Sie in bar, mit PostcardMaestro oder Kreditkarte oder auch mit TWINT. Die quittierte Rechnung mit Doppel für die Krankenkasse wird Ihnen mitgegeben oder umgehend zugestellt.